Instrumentale Grundausbildung

Ab sechs Jahren oder ab der ersten Klasse

 

Die Instrumentale Grundausbildung richtet sich an Kinder, die sich noch auf kein Instrument festlegen wollen oder noch zu jung sind für ihr Wunschinstrument. Die Grundausbildung ist für Kinder ab der ersten Klasse oder ab 6 Jahre gedacht. In Gruppen können sie hier ohne Übungsdruck die Grundlagen der Musik kennenlernen. Die Instrumentale Grundausbildung wird in drei verschiedenen Varianten angeboten:

  • Trommelfeuer
  • Klangzauber
  • Saitenspiel

Die Kurse vermitteln anschaulich und spielerisch elementare und grundlegende Musikkenntnisse.  

Sie sind besonders gut geeignet, Interesse, Neigung und Begabung eines Kindes zu erkennen.

Unser Schnupperangebot für Eltern:

Sollte ihr Kind innerhalb der ersten vier Unterrichtsstunden nicht begeistert sein, so können Sie wieder aus dem Unterrichtsvertrag aussteigen. Ein Telefonanruf oder eine E-Mail genügen hierfür. Die Unterrichtsgebühr wird nur für diesen ersten Monat erhoben. Ebenso wird eine einmalige Bearbeitung von 15 € für die Erstellung eines Schülerkontos erhoben.

 

> Musiculum

> Musikalische Früherziehung



Trommelfeuer

Bongos und Becken bearbeiten

 

Beim Kurs Trommelfeuer dürfen die Kinder nach Herzenslust Trommeln, Bongos und Becken bearbeiten. So bekommen sie das rhythmische Rüstzeug für späteren Instrumentalunterricht.

Angesprochen sind hier vor allem Kinder, die bereits die Musikalische Früherziehung oder die Musikalische Grundausbildung besucht haben. Schwerpunkt des Spielkreises sind rhythmische Fertigkeiten, aber auch die Sing- und Sprechstimme werden geschult.

 

 

Unser Schnupperangebot für Eltern:

Sollte ihr Kind innerhalb der ersten vier Unterrichtsstunden nicht begeistert sein, so können Sie aus dem jährlichen Unterrichtsvertrag wueder aussteigen. Ein Telefonanruf oder eine E-Mail genügen hierfür. Die Unterrichtsgebühr wird nur für diesen ersten Monat erhoben. Zusätzlich wird eine Bearbeitungsgebühr für die Erstellung eines Schülerkontos von 12 € einmalig erhoben.



 

Ort: ALLERSHAUSEN

KINDERTROMMELGRUPPE

nach dem Lehrbuch Opa Nilpferd von Rolf Berger

Alter 5 - 7 Jährige
Schlagzeugraum in der Mittelschule Allershausen
Beginn: Dienstag, 01.10.2019 bei genügend Anmeldungen

Leitung: Annika Popp

Zeit

12.30 - 13.15 Uhr

 



Termine der Grundkurse Trommelfeuer im Schuljahr 2018/19

Grundkurs Ort Zeit Leitung
Trommelfeuer 1

Schlagzeugraum in der Mittelschule Allershausen

 

Mittwoch
16.00 - 16.45 Uhr

Rolf Berger

 

Trommelfeuer 2

 

Schlagzeugraum in der Mittelschule Allershausen

 

Mittwoch
14.30 - 15.15 Uhr

Rolf Berger

 

Trommelfeuer 3

Schlagzeugraum in der Mittelschule Allershausen

 

Mittwoch
15.15 - 16.00 Uhr

Rolf Berger

 

Ein Einstieg während des Jahres zu unseren Grundkursen ist jederzeit mit Voranmeldung über das Musikschulbüro möglich. Der erste Monat ist immer ein Schnuppermonat zum Ausprobieren.


Klangzauber

Mit ersten Melodieinstrumenten spielen

 

Beim Klangzauber geht es melodisch zu. Hier kommen überwiegend Xylo- und Metallophone sowie einfache Melodieinstrumente wie Triangel, Zimbel oder Glockenspiel zum Einsatz. Die Schüler brauchen hierzu keine eigenen Instrumente.

 


Grundkurs Ort Zeit Leitung
Klangzauber   

Kranzberg/Allershausen   

                              

derzeit

nicht belegt

N. N.

Saitenspiel

Für Gitarrenbegeisterte

 

Die Saitenspielgruppe ist für alle, die wissen, dass die Gitarre ihr Instrument ist. Die Gruppe ermöglicht einen frühen Beginn auf dem Saiteninstrument.

 


Grundkurs Ort Zeit Leitung
Saitenspiel

Allershausen                                
                                  

derzeit

nicht belegt

N.N.