Anmeldung auf Papier

Familien, die erstmalig ein Kind in der Musikschule anmelden oder eine
neue Bankverbindungen haben:

 

Nach den geltenden EU-Richtlinien benötigen wir von Ihnen eine unterschriebene Einzugsermächtigung und ein SEPA-Lastschriftmandat für wiederkehrende Zahlungen.

Dies ist leider nicht online möglich. Bitte drucken Sie das Formular SEPA-Lastschriftmandat aus, füllen es vollständig aus.

 

Bitte geben Sie die Anmeldeunterlagen im Büro der Musikschule Ampertal e.V. Kirchbergstr. 8 in 85402 Kranzberg oder in der Musikschule in 85391 Allershausen, Münchner Str. 12, Kulturtreff "Altes Rathaus" oder beim Instrumentallehrer ab.

 

Bitte beachten Sie, dass wir ohne Ihr unterschriebenes SEPA-Lastschriftmandat die Musikschulgebühren nicht von Ihrem Konto abbuchen können.

 

 

Bitte beachten:

 

Es werden nur Schüler*innen aus den Gemeinden Allershausen, Hohenkammer, Kirchdorf an der Amper, Kranzberg und Paunzhausen von ihren Gemeinden bezuschusst.

 

Senior*innen aus den vier Gemeinden Allershausen, Kirchdorf an der Amper, Kranzberg und Paunzhausen werden bezuschusst.

 

Für alle auswärtige Schüler*innen gelten die Unterrichtsentgelte mit Zuschlag.

 

 


Für eine gültige Anmeldung auf Papier benötigen wir bei einer Neuanmeldung folgende Unterlagen:

 

1 Anmeldeformular Instrumentalunterricht 22/23

2 SEPA Lastschriftmandat

3 Datenschutzerklärung zur neuen EU-DSGVO

 


Formular Anmeldung zum Instrumentalunterricht im Schuljahr 22/23
mit SEPA Lastschriftmandat und Datenschutzerklärung

Antrag auf Geschwisterermäßigung
Jüngere Geschwister erhalten auf Antrag eine Ermäßigung von 20 %. Der Antrag kann bis Februar des laufenden Schuljahres eingereicht werden.

Formular SEPA-Lastschriftmandat einzeln