Bratsche

Die größere Schwester der Geige

 

Die Bratsche, auch Viola genannt, ist ein Streichinstrument. Sie ist größer und klingt tiefer als die Violine. Sie ist das Alt-Instrument in der Violinfamilie. Das Wort Bratsche leitet sich vom italienischen Viola da braccio (Arm-Geige) ab, was die Spielhaltung bezeichnet.

 

Bratsche und Violine sind sich im Bau sehr ähnlich. Größe und Stimmung sind jedoch anders als bei der Geige. Die Saiten der Viola sind eine Quinte, dass heißt fünf Tonschritte tiefer auf c - g - d’ - a’ gestimmt. Ihr Klang ist voll, weich und dunkel, immer etwas melancholisch.

 

Kategorie Streichinstrumente
Unterrichtsform Einzelunterricht
Einstiegsalter
ab 9 Jahre
Unterrichtsort Allershausen, Kranzberg
Anschaffungspreis ca. 1000 €
Lehrkraft Bettina Bornemann